Britta hat ihr Leben im Griff. Sie arbeitet erfolgreich in der Tourismusbranche. Ihr neuestes Projekt: Sie soll auf die Insel Læsø fahren, um dort ein Feriendorf zu planen. Das ist für Britta ein besonderes Ziel, stammt ihr verstorbener Vater von dort, den sie nie kennengelernt hat. Doch sie muss feststellen, dass ihre Mutter sie die ganzen Jahre über belogen hat. Auf Læsø trifft Britta nämlich plötzlich ihre Halbschwester – und auch ihren totgeglaubten Vater. Auf einmal ist die strukturierte Britta Teil einer liebenswert chaotischen Familie. Und damit nicht genug: Auch der sympathische Schreiner Jan Ole stellt Brittas bisheriges Leben ganz schön auf den Kopf.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Barbara Erlenkamp